Rollstuhl ausmessen

Den Rollstuhl selber richtig ausmessen. Hierbei sollten Sie folgende Regeln beachten:

 

  • Suchen sie sich einen bequemen Stuhl ohne Lehnen auf dem Sie mit Ihrer gesamten Sitzbreite Platz haben oder eine flache Oberfläche. Ein weicher Stuhl oder ein Sofa sind ungeeignet.

 

  • Ausmessen der Sitzbreite: Messen Sie den Abstand der Außenkanten der Oberschenkel in sitzender Position zueinander. Dazu im Sitzen die Hände an die Seiten der Hüften/"Sitzpolster" legen oder zwei Bücher an die Seiten der Hüfte stellen und mit einem Maßband oder einem Zollstock den Abstand messen. Addieren sie anschließend 1,5 cm und der Rollstuhl passt auch, wenn Sie dickere Kleidung tragen. Bei Sportrollstühlen brauchen Sie nur 0,5 cm addieren. (Sitzbreite = Abstand der Außenkanten der Oberschenkel + 1,5 cm)

 

  • Ausmessen der Sitztiefe: Messen Sie den Abstand der Kniekehlen zur Rückseite des Gesäßes in sitzender Position zueinander mit einem Maßband oder einem Zollstock. Ziehen sie anschließend ungefähr 3,0 cm ab, um ihre individuelle Sitztiefe zu ermitteln. (Sitztiefe = Abstand Kniekehle zur Gesäßrückseite - 3,0 cm)

 

Sitzposition während des Ausmessen der Rollstuhlmaße (ST=Sitztiefe, SB=Sitzbreite)

 


Sicher einkaufen!

Sicher einkaufen bei „mein-reha-shop.de: Ausgezeichnet von Trusted Shops, dem einzigen Gütesiegel mit Käuferschutz

Versandkostenfrei!

Versandkostenfreie Lieferung in Deutschland! (Festland)

Kostenlose Beratung!

Tel: 0 25 34 - 6 45 32 5-0

Top Zahlunskonditionen!

• Bezahlung per Überweisung

• Bezahlung per Vorkasse

• Bezahlung per PayPal

• Barzahlung bei Abholung

News